Schlagwort-Archive: Marienthal

Theater „Wir alle sind Marienthal“

„Mit einem Schlag ändert sich das Leben in Marienthal. Die Hausfrauen werden zuerst kopflos. Wie soll man das Wirtschaftsgeld einteilen? Wer ist imstande, mit einem plötzlich auf ein Viertel verringertem Einkommen zu wirtschaften? … Aber wenn die Marienthaler mit ihrem geänderten Zeiterlebnis es auch kaum mehr bemerken, die Zeit schreite doch vorwärts, und allmählich und unaufhaltsam bröckelt die Grundlage ab, auf der das Leben in Marienthal bis jetzt noch zu führen war. Es erhebt sich die Frage: Wie lange noch kann es so weitergehen? … In der Fabrik ist es still geworden. Irgendwo hört man über die leeren Höfe hin einen klingenden Hammer alte Ziegeln aus der Mauer schlagen. Das ist die letzte Arbeit, die die Fabrik zu vergeben hat.“

aus: Paul F. Lazarsfeld, Hans Zeisel, Marie Jahoda, Die Arbeitslosen von Marienthal

Premiere: Samstag, 3. Oktober 2015, 19.30 Uhr
Gemeindezentrum Marienthal, Lindenallee1, 2440 Gramatneusiedl

Weitere Vorstellungen: Mittwoch 7. Oktober, VHS Hietzing, Hofwiesengasse 48, 1130 Wien
Donnerstag, 15. Oktober, Festsaal Amtshaus Wieden, Favoritenstraße 18, 1040 Wien
Freitag, 23. Oktober, Festsaal Bezirksamt Alsergrund, Währingerstraße 43, 1090 Wien
Donnerstag, 19. November, Festsaal Bezirksamt Mariahilf, Amerlingstraße 11, 1060 Wien
Freitag, 27. November, Festsaal Bezirksmuseum Josefstadt, Schmidgasse 18, 1080 Wien
Uhrzeit: jeweils 19.30 Uhr

Eintritt/freie Spende: € 15,–/erm. € 11,-

Mehr Informationen Fleischerei Mobil, Projekt Theaterstudio